1. Preis für den schwebenden Ring / Wettbewerb Kunst am Bau für den Neubau des Museums Grenzdurchgangslager Friedland
 

Die Jury unter Vorsitz von Albert Weis empfiehlt den Entwurf des schwebenden Rings von Thorsten Gold­berg einstimmig zur Realisierung.

Auslober: Staatliches Bauman­age­ment Südnieder­sachsen i. V. Marcus Rogge
Preis­gericht: Chris­tian Helwing, Künstler; Dr. Carina Plath, Stell. Direk­torin Sprengel Museum Hannover; Renate Wolff, Künst­lerin; Albert Weis, Künstler; Klaus Haus­mann, Museum Fried­land; Marcus Rogge, Auslober, Leiter SB SN; Raoul Kunz, Architekt, dichter Architektur; Anett Janiszewski, Auslober Baugrup­pen­lei­t­erin (Baugruppe 3), SB SN; Timo Herrmann, bbz landschaftsarchitekten
Wettbe­werb­s­durch­führung: Dagmar Schmidt und Robert Patz
Projek­tleitung: Cornelia Henning, Frau Kruppa

https://de.wikipedia.org/wiki/Grenzdurchgangslager_Friedland

http://www.dichterarchitektur.de/projekte/muf.html

https://www.bbz.la