And honey upon hawthorn grows
 

Real­isiert 2013 im Park Nadmorski, Gdansk im Rahmen von Wind Energy in the Baltic Sea Region 2, South Baltic Program, koor­diniert durch das Elec­trotech­nical Institute Gdansk Branch.

Eine vergrößerte Kopie der vorhan­denen Parkleuchten, jedoch mit gebo­genem Peitschenmast und darauf aufge­setztem Schriftzug, mit blau leuch­t­endem Kopf, Solarpanelen und einem Wind­gen­erator. In Hüfthöhe befindet sich eine Edelstahl-Halbkugel am Mast, die bei kalten Temper­a­turen beheizt ist. Die aufge­setzten Metall-Buchstaben bilden den Satz: I MIÓD NA GŁOGU ROŚNIE.
Über­setzt aus: THERE MILK FROM SPRINGS, LIKE RIVERS FLOWS / AND HONEY UPON HAWTHORN GROWS … beschreibt der Satz den Reichtum Neueng­lands in Nord Amerika in der Zeit der Migration um 1660 - ein Ruf in ein gelobtes Land, wo das Terrain ideal, die Böden immer fruchtbar sind und die Natur automa­tisch produziert.
Die Skulptur dient als tech­nische Konstruktion, die aus Wind und Wetter, Licht und Wärme schafft.